creativ ART project

tilo carozzi
raphael habel
Technik zur Realisierung

Die Floatglasmalerei ermöglicht uns, außergewöhnliche künstlerische Prozesse auf industriell gefertigten Gläser umzusetzen. Die Entwürfe lassen sich so in der achitektonischen Gestaltung verwirklichen

Der architektonische Einsatz als Fassadenelemente, Überkopfverglasungen, atmosphärische Trennwände, Türelelemente und sogar als Bodenbeläge ist problemlos möglich. Die Floatgläser können zu Einscheibensicherheitsglas (ESG), Verbundsicherheitsglas (VSG), Isolierglas (ISO) und anderen Gläsern verarbeitet werden.

Einzelne Scheiben sind bis zu einer Größe von zwei auf drei Meter bzw. Übergrößen bis vier Meter möglich. Bei größeren Formaten realisieren wir die Entwürfe in architektonischer Auftrasterung (z.B. verschieden groß gefasste Rahmen).